Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare von der Theater Komagnie Stuttgart.

Ein Sommernachtstraum

Ort
Hölderlinsaal

Veranstalter
Stadt Fellbach - Kulturamt
70734 Fellbach - Fellbach
Marktplatz 1
Tel: 0711 5851-364

Termine
Mo, 19.03.2018, 20:00 Uhr
Di, 20.03.2018, 20:00 Uhr


Die beiden jungen Athener Hermia und Lysander sind unsterblich ineinander verliebt. Doch weil Hermias Vater bereits Demetrius als zukünftigen Bräutigam für seine Tochter auserkoren hat, flieht sie mit ihrem Geliebten in den Wald, verfolgt vom eifersüchtigen Demetrius. Der wiederum wird verfolgt von Helena, die unglücklich in Demetrius verliebt ist. Dies ist jedoch erst der Anfang eines Gefühls- und Liebeschaos, das im Laufe der Nacht immer verworrener wird. Denn im Wald, in dem die vier Liebenden umherirren, probt nicht nur eine Truppe von Handwerkern ein Theaterstück über tragische Liebe, sondern dort tobt auch ein Ehekrieg zwischen dem Elfenkönig Oberon und seiner Gattin Titania. Eine Blume
mit Zauberkraft soll den Streit für Oberon entscheiden und das Liebeswirrwarr entwirren, aber sein tollpatschiger Gehilfe Puck stiftet damit nur weitere amouröse Verstrickungen …
1595/96 uraufgeführt, zählt William Shakespeares märchenhaftes Spiel um Liebesglück und Liebesleid, um Traum und Wirklichkeit zu den beliebtesten und meistgespielten Komödien der Weltliteratur und lieferte die Vorlage für unzählige literarische Bearbeitungen, Verfilmungen, Vertonungen und Ballettadaptionen. Mit überbordendem Spielwitz, einem behutsam aktualisierten Text und vielen originellen Ideen setzt die Theater Kompagnie Stuttgart den Klassiker frisch und modern, aber niemals respektlos in Szene. Das junge Ensemble, das sich aus Dozenten und fortgeschrittenen Studenten der privaten Theater Akademie Stuttgart zusammensetzt, hat sich auf Gastspielen in ganz Deutschland einen glänzenden Ruf erworben.
„Ein Sommernachtstraum, wie man ihn sich wünscht“, schreibt die Presse. „Als zum Finale die vertrottelte Handwerkergruppe von einer Tollpatscherie in die nächste purzelte, vernahm man wahre Lachkrämpfe. Tosender Applaus“.


Tickets:

Tickets sind beim i-Punkt Fellbach und bei easyticket erhältlich.

Schwabenlandhalle Fellbach | Tainer Straße 7 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de