Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Mariam Batsashvili

Das Bürgerzentrum Waiblingen zu Gast in Fellbach. Der Veranstalter – die Stadt Waiblingen – ist aufgrund der laufenden Sanierungsarbeiten nach dem Großbrand im Bürgerzentrum Waiblingen dort zu Gast. Die georgische Pianistin Mariam Batsashvili mit Werken von Liszt, Händel, Chopin und Bach gastiert dort mit einem Rezital.

Mariam Batsashvili
Foto: AttilaKleb

Ort
Hölderlinsaal

Termine
Do, 16.11.2017, 20:00 Uhr


Die 23‐jährige georgische Pianistin zählt zu den großen musikalischen Hoffnungsträgern am Klavier. Für die Saison 2016/2017 wurde sie von der ‚European Concert Hall Organisation ECHO‘ in die Reihe der ‚Rising Stars‘ aufgenommen und gastierte in den prestigeträchtigsten Sälen Europas. Solo‐Rezitals brachten sie bisher in über 30 Länder. 
Geboren 1993 in Tiflis, studierte Mariam Batsashvili zunächst in ihrer Heimatstadt, bevor sie an die Hochschule für Musik in Weimar wechselte. Mehrfach ausgezeichnet, gewann sie u.a. 2014 den ersten Preis in mehreren Sparten des 10. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerbs in Utrecht. Mariam Batsashvili ist Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben. ‚Batsashvili entwickelt umstandslos eine dunkle Poesie [...] Zauber hat bei ihr stets Konsistenz‘, schreibt die Süddeutsche Zeitung. ‚Von der will man Liszt hören‘.

Auch das Publikum dieses Konzertabends darf sich auf Liszt‐Interpretationen der Pianistin freuen. Neben Liszts Sarabande und Chaconne aus Händels Singspiel ‚Almira‘ S 181 und seiner Sonate H‐Moll S 178, erklingen Frédéric Chopins Andante Spianato et Grande Polonaise Brillante Op. 22 sowie Johann Sebastian Bachs Konzert in d‐Moll für Klavier nach Alessandro Marcello BWV 974.

Gefördert von der Kulturstiftung Waiblingen des Ehepaares Karin und Albrecht Villinger.

Tickets:
Kartenpreise regulär: 29,- / 26,- / 23,- / 20,- €
Kartenpreise ermäßigt: 24,- / 21,- / 18,- / 15,- €

VVK-Stellen:
Touristinformation Waiblingen (i-Punkt), Scheuerngasse 4, 71332 Waiblingen, Telefon 07151/5001-8321 und im Internet unter www.waiblingen.de, www.buergerzentrum-waiblingen.de, www.eventim.de sowie an der Abendkasse.

 

Schwabenlandhalle Fellbach | Tainer Straße 7 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de