Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Russische Weihnacht

Nach einem tollen Abend 2011 kommt der Moskauer Kathedralchor mit seinem neuen Programm zurück in die Schwabenlanhalle.

Russische Weihnacht
© Hilda Lobinger

Ort
Hölderlinsaal

Veranstalter
Kulturamt Fellbach
-
Tel: 0711 5851-354

Termine
Mo, 12.12.2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Di, 13.12.2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr


Ist es die reine Kraft der Stimmen, die Faszination der russischen Tradition, die Einmaligkeit des Repertoires, die die Menschen in den Bann zieht? Man muss diesen Chor erleben, der zu den besten Russlands gehört und in seinen Weihnachtskonzerten ursprüngliche Gläubigkeit mit altrussischen Weisen und Erzählungen verbindet. Gebildet aus handverlesenen Mitgliedern der renommierten Moskauer Chorkunstakademie, umfasst das Ensemble ca. 40 Männer- und Frauenstimmen, die ein Wunderwerk an Harmonie und Klang vermitteln. Im Mittelpunkt des geistlichen Konzertteils stehen Weihnachtshymnen und -choräle der russisch-orthodoxen Liturgie, gefolgt von volkstümlichen Weihnachtsliedernund traditionellen Weisen aus Weißrussland und der Ukraine. Durchgängig bewundert wird neben den exzellenten stimmlichen Fähigkeiten die mitreißende Dynamik des Moskauer Kathedralchores – Einstimmung aufs Fest in vollendet vokaler Kunst.

Die 1991 gegründete Akademie der Chorkunst und der Moskauer Kathedralchor zählen zu den populärsten Kulturinstitutionen der russischen Hauptstadt. Regelmäßige Partner der Chorkunstakademie sind herausragende Persönlichkeiten der Musikwelt wie Wladimir Spiwakow, Dmitri Hvorostovsky, Cecilia Bartoli, Anna Netrebko sowie viele andere. Konzerte des Ausnahmechores finden in den schönsten Sälen Moskaus
und den renommiertesten Konzertsälen Europas, Amerikas und Japans statt. Seit 2015 steht das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Nikolay Azarov.


Einlass ab 19:00 Uhr

Tickets im VVK: ab 19,00 €
Tickets erhalten Sie beim i-Punkt Fellbach, sowie bei easyticket: Telefon 0711/2 55 55 55, www.easyticket.de

Schwabenlandhalle Fellbach | Tainer Straße 7 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de