Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Tickets zu den Veranstaltungen in der Schwabenlandhalle erhalten Sie beim i-Punkt Fellbach

Ein kleiner Tipp:
Schauen Sie doch auch im Terminkalender der Alten Kelter vorbei. Dort warten viele weitere und interessante Veranstaltungen auf Sie.

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
 
 
 
  • Der eingebildete Kranke

    © Oliver Fantitsch

    Di, 15.01.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Unter der Regie der Bühnenurgesteine Volker Lechtenbrink und Wolf-Dietrich Sprenger setzt das hochkarätige Ensemble des Hamburger Ernst Deutsch Theaters den Klassiker erfrischend schwungvoll und leichtfüßig in Szene. Allen voran glänzt als Argan der junge Jonas Minthe, der die Rolle kurzfristig vom erkrankten Volker Lechtenbrink übernommen hatte. Argans falschzüngige Gattin Béline verkörpert überzeugend Maria Hartmann, bekannt aus TV-Serien wie „Tatort“ und „Kommissarin Heller“.

  • Der erste Mensch

    Foto: Stefan Nimmesgern

    Fr, 25.01.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Als der algerisch-französische Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger Albert Camus am 4. Januar 1960 bei einem Autounfall tödlich verunglückte, fand man in seiner Aktentasche das unvollendete Manuskript eines autobiografischen Romans: „Der erste Mensch“. Erst 1994 wurde der Text unter großem Jubel der Kritik veröffentlicht.

  • Südafrika - Das Abenteuer

    So, 27.01.2019, 18:00 Uhr Uhlandsaal

    LIVE-Panorama-Multivision von Michael Fleck Wer hat nicht schon mal von spannenden Safaris und grandiosen Sonnenuntergängen in der afrikanischen Savanne geträumt? - In den weltberühmten Tierparks Südafrikas sehen sie diese atemberaubende Tierwelt und nach der Safari lassen sie den Tag auf der Veranda einer Lodge mit einem Sundowner ausklingen. - Sehnsucht? - In Südafrika wird dieser Traum schnell zur Wirklichkeit.

  • Schwanensee

    So, 27.01.2019, 18:00 Uhr Hölderlinsaal

    Ein unvergesslicher Abend! Das legendäre Ballett für die ganze Familie! Faszination, Eleganz und Schönheit des klassischen russischen Balletts aus Moskau, prachtvolle Kostüme und underschöne Bühnenbilder. Die fantastische Musik von P.I. Tschaikowsky und die einzigartige Choreographie werden Sie in die wunderbare Welt des russischen Balletts tragen.

  • Expedition Erde: Mountainbike Abenteuer - Pfadfinder

    Foto: Voitl Stefan

    So, 03.02.2019, 18:00 Uhr Hölderlinsaal

    Harald ist süchtig danach, der Erste zu sein mit dem Mountainbike, als Einziger das Potential zu sehen in einer Spur, die für Fußgänger nur als Verbindung dient. Seine Suche nach neuen Wegen führt durch die entlegensten Landschaften zu sich selbst. Pfadfinder Harald sucht auf Kamtschatka nach der richtigen Spur, erfährt Grenzen in Nordkorea und findet schließlich im Himalaya den Weg seines Lebens …

  • Charleys Tante

    © Sabina Tuscany

    Mo, 11.02.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Oxford Ende des 19. Jahrhunderts: Der Student Charley möchte seiner Angebeteten Amy einen Heiratsantrag machen, aber die prüden viktorianischen Moralvorstellungen lassen Verabredungen nur im Beisein einer Anstandsdame zu. Da kommt es mehr als gelegen, dass Charleys Tante aus Brasilien ihren Besuch ankündigt. Als sich deren Ankunft verzögert, überredet Charley kurzerhand seinen Freund Lord Babberley, in Frauenkleidung die Tante zu mimen.

  • Charleys Tante

    © Sabina Tuscany

    Di, 12.02.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Oxford Ende des 19. Jahrhunderts: Der Student Charley möchte seiner Angebeteten Amy einen Heiratsantrag machen, aber die prüden viktorianischen Moralvorstellungen lassen Verabredungen nur im Beisein einer Anstandsdame zu. Da kommt es mehr als gelegen, dass Charleys Tante aus Brasilien ihren Besuch ankündigt. Als sich deren Ankunft verzögert, überredet Charley kurzerhand seinen Freund Lord Babberley, in Frauenkleidung die Tante zu mimen.

  • Circus on Ice – "Triumph"

    So, 17.02.2019, 18:00 Uhr Hölderlinsaal

    Das neue Programm "Triumph" des Circus on Ice direkt aus Moskau, unter der Leitung K. Kirillov. Der legendäre Circus on Ice zeigt Akrobatik und Artistik auf Schlittschuhen. Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in der Sprache der Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen, sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie!

  • FAUST - Der Tragödie erster Teil

    © LTT/Tobias Metz

    Do, 21.02.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Goethes „Faust“ gilt als eines der bedeutendsten und meistzitierten Werke der deutschen Literatur. Das Drama greift die vielfach beschriebene Geschichte des historischen Dr. Faustus auf. Goethe begann die Arbeit am „Urfaust“ um 1770, angeregt von dem Prozess gegen die Kindesmörderin Susanna Margaretha Brandt. Daher steht die Liebestragödie um Gretchen im Vordergrund. 1788 entstand „Faust. Ein Fragment“, in dem neben der Gretchen-Handlung die Tragödie des zweifelnden Wissenschaftlers sichtbar wird.

  • Fotobörse

    So, 24.02.2019 Foyers

    Kommen Sie als Besucher und erleben Sie eines der größten Angebote an gebrauchten Kameras, Objektiven und Fotozubehör in Süddeutschland! Mehr als 50 Aussteller aus Deutschland und Europa bieten alles, was man sich wünschen kann: Schnäppchen und Sammler Raritäten - digital und analog - und alles in echt, zum Anschauen, Vergleichen, ggf. Testen und zum sofort Mitnehmen.

  • Jahre später, gleiche Zeit

    © Viktoria Lauterbach

    Mo, 11.03.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Komödie von Bernard Slade - mit Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz (Regie: Heidelinde Weis) Doris und George sind glücklich verheiratet, allerdings nicht miteinander. Bereits seit 25 Jahren pflegen sie ein den Alltag belebendes außereheliches Verhältnis.

  • Jahre später, gleiche Zeit

    © Viktoria Lauterbach

    Di, 12.03.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Komödie von Bernard Slade - mit Heiner Lauterbach und Dominique Lorenz (Regie: Heidelinde Weis) Doris und George sind glücklich verheiratet, allerdings nicht miteinander. Bereits seit 25 Jahren pflegen sie ein den Alltag belebendes außereheliches Verhältnis.

  • Expedition Erde: Dr. Mark Benecke - Insekten auf Leichen

    Foto: kas_sandra

    Sa, 16.03.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Dr. Mark Benecke ist der bekannteste Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Durch BENECKES Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte zahlreichen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Selbst kleinste Lebewesen können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben.

  • Nathalie küsst

    Mo, 01.04.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Komödie nach dem Roman von David Foenkinos - mit Peter Kremer, Ursula Buschhorn u. a. (Bühnenfassung: Anna Bechstein, Regie: Stefan Zimmermann) Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Bilderbuch, mit Feingefühl und Geschmack. Doch ihr gemeinsames Glück findet ein jähes Ende, als François beim Joggen von einem Blumenwagen überfahren wird. Nach diesem tragischen Unfall will Nathalie von Männern nichts mehr wissen. Drei Jahre lang lässt sie niemanden an sich heran und stürzt sich in ihre Arbeit.

  • Nathalie küsst

    Di, 02.04.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Komödie nach dem Roman von David Foenkinos - mit Peter Kremer, Ursula Buschhorn u. a. (Bühnenfassung: Anna Bechstein, Regie: Stefan Zimmermann) Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Bilderbuch, mit Feingefühl und Geschmack. Doch ihr gemeinsames Glück findet ein jähes Ende, als François beim Joggen von einem Blumenwagen überfahren wird. Nach diesem tragischen Unfall will Nathalie von Männern nichts mehr wissen. Drei Jahre lang lässt sie niemanden an sich heran und stürzt sich in ihre Arbeit.

  • Liberi Di - In_Evolution

    © Franco Aresi

    Mo, 06.05.2019, 19:00 Uhr Hölderlinsaal

    Tanz- und Akrobatik-Show mit dem Körpertheater aus Mailand. Besuchern des Kultursommer-Finales 2017 wird er unvergesslich bleiben: der Auftritt der italienischen Akrobatik-Truppe Liberi Di. Frei von aller Erdenschwere präsentierten die Mailänder eine unglaubliche zirzensische Mischung aus Schauspielerei, Tanz, Akrobatik, Jonglage und Clownerie. Im besten Sinne Körpertheater bringt Liberi Di auf die Bühne – auch in ihrer 2012 entstandenen Produktion „In_Evolution“.

  • Liberi Di - In_Evolution

    © Franco Aresi

    Di, 07.05.2019, 19:00 Uhr Hölderlinsaal

    Tanz- und Akrobatik-Show mit dem Körpertheater aus Mailand. Besuchern des Kultursommer-Finales 2017 wird er unvergesslich bleiben: der Auftritt der italienischen Akrobatik-Truppe Liberi Di. Frei von aller Erdenschwere präsentierten die Mailänder eine unglaubliche zirzensische Mischung aus Schauspielerei, Tanz, Akrobatik, Jonglage und Clownerie. Im besten Sinne Körpertheater bringt Liberi Di auf die Bühne – auch in ihrer 2012 entstandenen Produktion „In_Evolution“.

  • Brassed Off - Mit Pauken und Trompeten

    Fr, 17.05.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Schauspiel nach dem Film von Mark Herman mit dem Theater Lindenhof, Melchingen (Regie: Christoph Biermeier) Glück auf: Mit einer ganzen Blaskapelle bringen die Lindenhöfler einen der schönsten Filme der späten 90-er Jahre auf die Bühne. Anrührend und mit bitterem Humor erzählt dieser vom Verfall der nordenglischen Bergbaureviere und von der Grimley Brass Band, die zum Symbol geworden ist für die Beharrlichkeit, die Leidenschaft und die solidarische Kraft der Menschen.

  • Dui do on de Sell - Neues Programm 2019 - „…und du lach’sch halt!“

    Fr, 27.12.2019, 20:00 Uhr Hölderlinsaal

    Dui do on de Sell – die Lachgaranten „Es ist eine Gottesgabe, Leute so zum Lachen zu bringen“, sagte einst ein ergriffener Zuhörer. Als schlagfertige Powerfrauen gehören Dui do on de Sell zu den beliebtesten Kabarett-Stars im Ländle.

MoDiMiDoFrSaSo






1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031



Schwabenlandhalle Fellbach | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de