Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Die Schneekönigin

Musical von Franziska Steiof und Thomas Zaufke - ein Erlebnis für die ganze Familie. nach dem Märchen von Hans Christian Andersen (Regie: Stefan Zimmermann)

Die Schneekönigin
© a.gon

Ort
Hölderlinsaal

Veranstalter
Stadt Fellbach - Kulturamt
70734 - Fellbach
Marktplatz 1
Tel: 0711 5851-364

Termine
Mo, 10.12.2018, 20:00 Uhr
Di, 11.12.2018, 20:00 Uhr


Nach dem großen Erfolg von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Dezember 2015 stimmt der Regisseur Stefan Zimmermann erneut mit einem zauberhaften Märchenmusical auf die Weihnachtszeit ein: „Die Schneekönigin“ nach Hans Christian Andersen verspricht mit fantasievollem Bühnenbild, wunderschönen Kostümen und einer mitreißenden Truppe von Schauspielern und Musikern feinstes Theatervergnügen für die ganze Familie.
Schon immer waren Kay und Gerda beste Freunde. Doch als Kay von den Scherben eines Zauberspiegels in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von Gerda ab, wird launisch und bitter und lässt sich von der eisig stolzen Schneeköniginin ihr frostiges Reich entführen. Gerda aber kann ihren Freund nicht vergessen. Beseelt von inniger Liebe, macht sie sich ganz allein auf die Suche nach ihm. Auf ihrer abenteuerlichen Reise gerät sie in einige bedrohliche Situationen, etwa bei der sonderbaren Blumenfrau oder im Wald bei der Räubertochter, begegnet aber auch einem hilfsbereiten Raben oder einem sprechenden Rentier, die ihre Gefährten werden und sie ein Stück ihres Weges begleiten …

Traumhaft poetisch und mit zartem Humor erzählt der dänische Dichter Hans Christian Andersen (1805–1875) in seinem 1844 erschienenen Kunstmärchen „Die Schneekönigin“ von den Herausforderungen des Erwachsenwerdens und der Kraft der Liebe. Die lebendige, bildstarke Bühnenfassung von Franziska Steiof und die berührende Musik von Thomas Zaufke bilden eine Steilvorlage für den erfahrenen Theatermann Stefan Zimmermann, der sein Können in Fellbach bereits zahlreiche Male unter Beweis gestellt hat.

Einlass 19 Uhr
Einzeltickets ab 7. Juli beim i-Punkt erhältlich oder easyticket.de 

Schwabenlandhalle Fellbach | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de