Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Straß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Fotografie Dietmar Strauß, Besigheim
Foto: Peter D. Hartung
Foto: Peter D. Hartung
 
 

Liberi Di - In_Evolution

Tanz- und Akrobatik-Show mit dem Körpertheater aus Mailand. Besuchern des Kultursommer-Finales 2017 wird er unvergesslich bleiben: der Auftritt der italienischen Akrobatik-Truppe Liberi Di. Frei von aller Erdenschwere präsentierten die Mailänder eine unglaubliche zirzensische Mischung aus Schauspielerei, Tanz, Akrobatik, Jonglage und Clownerie. Im besten Sinne Körpertheater bringt Liberi Di auf die Bühne – auch in ihrer 2012 entstandenen Produktion „In_Evolution“.

Liberi Di - In_Evolution
© Franco Aresi

Ort
Hölderlinsaal

Veranstalter
Stadt Fellbach - Kulturamt
70734 - Fellbach
Marktplatz 1
Tel: 0711 5851- 364

Termine
Mo, 06.05.2019, 19:00 Uhr
Di, 07.05.2019, 19:00 Uhr


Ausschließlich mit ihren Körpern und durch ihre Körper, die keine Schwerkraft und keine Grenzen zu kennen scheinen, erzählen sie eine atemberaubende Geschichte voller Wendungen und überraschender Entwicklungen: den Weg des menschlichen (Da)Seins, beginnend mit dem Moment der Empfängnis über das physische und spirituelle Wachstum und die Komplexität menschlicher Beziehungen bis hin zu einem Ende, in dem der Zusammenhang zwischen unendlich klein und unendlich groß, zwischen einzeln und vielfach, einfach und komplex, aufscheint. Nichts weniger als den Sinn des Lebens wollen die Künstler erfahrbar machen – und führen den Zuschauern dabei die ganze Magie eines Lebens, in dem wir fliegen, tanzen, lachen, uns entwickeln können, vor Augen: in luftigen Höhen freischwebend an Ringen und Tüchern, fest verwurzelt auf der
Erde, unter Wasser tauchend in einer gigantischen Schale.

Liberi Di wurde 2007 in Mailand von Davide Agostini, Stefano Pribaz, Valentina Marino and Giulia Piolanti, die bereits mit der Company „Kataklò“ gemeinsam aufgetreten waren, gegründet und der „Piccola Scuola di Circo“ angegliedert, deren Akrobaten, Jongleure, Schauspieler, Clowns und Regisseure den Stil der Mitglieder bereicherten. Heute gilt die Truppe als feste Größe im Grenzbereich zwischen (Luft)Akrobatik, Schauspiel
und Tanz mit eigener Ausbildungsstätte.


Einlass: 18 Uhr

Einzeltickets ab 7. Juli erhätlich im i-Punkt oder easyticket.de

Schwabenlandhalle Fellbach | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de