Vortrag Dr. Daniele Ganser

Dr. phil. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher, spezialisiert auf internationale Zeitgeschichte seit 1945. Die Vorträge von Dr. Ganser werfen auch einen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Machtpolitik.

Vortrag Dr. Daniele Ganser
NEMA Entertainment GmbH

Ort
Schwabenlandhalle

Termine
Di, 21.04.2020, 20:00 Uhr - 23:45 Uhr


Dr. phil. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher, spezialisiert auf internationale Zeitgeschichte seit 1945. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, US-Imperialismus, Ressourcenkämpfe, Energiesysteme und Wirtschaftspolitik.

In vielen Ländern der Welt wüten verbrecherische Kriege. Die USA sind an vielen dieser Kriege beteiligt. Die USA sind mit 10 Flugzeugträgern derzeit das mächtigste Land der Welt und sind damit das aktuelle Imperium. Zusammen mit Russland, China, Frankreich und Großbritannien haben die USA einen ständigen Sitz im UNO Sicherheitsrat in New York und sind Vetomacht. Die UNO Charta verbietet Kriege seit 1945! Nur Selbstverteidigung oder ein Krieg mit UN-Mandat sind nach der UNO-Definition „erlaubt“. Warum aber wird dieses Gewaltverbot ständig ignoriert? Warum dreht sich die Gewaltspirale immer weiter? Wie können wir selber Kriegslügen erkennen?

Die Vorträge von Dr. Ganser werfen auch einen Blick hinter die Kulissen der aktuellen Machtpolitik.

Karten gibt es bei www.eventim.de, bei www.reservix.de und in allen etablierten Vorverkaufsstellen in Deutschland.

Kontakt

Ansprechpartner:
Saskia Häcker & Nicole Bauer

0711  57561-0
0711  57561-11

verkauf@schwabenlandhalle.de

Schwabenlandhalle Fellbach Betriebs GmbH | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de